Durch den Triple Tuner haben Käufer den Vorteil die TV Signale ohne zusätzliche Geräte zu empfangen, der Triple Tuner beinhaltet einen integrierten Receiver, die für den DVB-T-Empfang, Satelliten - und Kabelempfang gerüstet ist. Auch die hochauflösende HD Qualität ist mit dem Triple Tuner kein Problem. 
Damit das 3D Erlebnis auch erfüllt wird, hat Grundig 2 3D Brillen mit im Paket dabei, so können Nutzer gleich von der Faszination 3D profitieren.
Spannend und gleichzeitig praktisch ist die Steuerung über die Smartphone App, diese Möglichkeit macht die herkömmliche Bedienung quasi arbeitslos und die Suche nach der Fernbedienung hat somit auch ein Ende.

An Anschlüssen fehlt es bei dem Grundig 55 VLE 922 BL jedenfalls nicht. Hier sind 4x HDMI Anschlüsse sowie 2x USB, 1x Scart, 1 digitaler Audioausgang (optisch), 1 Kopfhörerausgang, 1 PC-Eingang, 1x Cinch-AV, 1x CI+, 1x YUV und 1 x RJ45 Schnittstelle vorhanden. Wobei zu beachten ist, dass TV-Sendungen nicht per ESB auszunehmen sind, aber es können Multimedia-Dateien ohne zusätzlichen Player abgespielt werden. Außerdem ist über eine USB-Buchse und einen WLAN-Adapter der drahtlose Zugang zum Netzwerk möglich. 
Video- und Musikdateien können in den Formaten MOV, DivX, MPG, MPE, VOB, DAT, TRP, TS, AVI, MP4, MKV, M4A, GMA, AAC. Fotos können in den Formaten JPG, JPE, BMP PNG abgespielt werden.

Ist der Fernseher mit dem Netzwerk verbunden, können über lokale Server DLNA-Inhalte gestreamt werden. Außerdem können Käufer YouTube Videos und weitere Online-Dienste nutzen. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Fernseher mit einem Tablet oder einem Smartphone verbunden werden kann. Selbstverständlich ist auch das freie surfen im Internet möglich.
Der 55-Zoll große TV liefert über DVB-C, DVB-S2 und DVB-T die Fernsehsender. Um die Programme in HD sehen zu können, ist eine Satellitenschüssel oder ein Kabelanschluss notwendig.

Mit seinen 30 Kilogramm ist der Grundig 55 VLE 922 BL ein Normalgewicht in seiner Größe. Von der Höhe misst er mit Standfuß 80 cm, lässt man den Fuß weg und hängt ihn an die Wand kommt er auf 74,6 cm in der Höhe. In der Breite ist er beachtliche 125,8 cm, wobei er in der Tiefe gerademal 5,2 cm erreicht (ohne Standfuß). Ein schlanker Geselle mit einer maximalen Bildfläche. 
Im Großen und Ganzen ist der Grundig 55 VLE 922 BL TV ein gelungener Fernseher, der viele technische Details aufweisen kann und die neue Technologie, sowie das Netzwerk unterstützt. Wer auf Aufnahmen per USB verzichten kann, ist mit diesem Fernseher sicher gut bedient.

Ähnlicher Fernseher als Alternative

Weitere technische Daten des Grundig 55 VLE 922 BL

Display LCD (Edge LED)
Diagonale 55 Zoll (140 cm)
Bildwiederholfrequenz 200 Hz PPR
Auflösung Full HD (1.920 x 1.080 Pixel)
3D-Fernseher (Polfilter 3D )
Smart-TV
Recorderfunktion (PVR) (via USB)
integrierter Mediaplayer (via USB)
Tuner / Empfang DVB-T (Terrestrisch), DVB-C (Kabel), DVB-S2 (Satellit)
Lautsprecher 30 Watt
Stromverbrauch (normal) 86 Watt
Stromverbrauch (Standby) < 0,5 Watt
USB (2 Anschlüsse)
HDMI (4 Anschlüsse)
Scart (1 Anschluss)
LAN
Gewicht 30 kg