LG 55OLEDC6D Foto: LG

LG 55OLEDC6D


  • Curved OLED-Fernseher mit 55 Zoll (139 cm) Bildschirmdiagonale
  • Auflösung: 4K Ultra HD mit 3840 x 2160 Pixel
  • HDR OLED
  • 4.0-Soundsystem mit 40 Watt Leistung
  • Empfang: Analog, DVB-T & DVB-T2 (terrestrisch), DVB-C (Kabel-TV), DVB-S & DVB-S2 (Satellit), HbbTV, CI+
  • Smart TV-System: webOS 3.0
  • Magic Remote inklusive

 

Weitere Fernseher der LG OLEDC6D-Serie


Ultra HD

Die Ultra HD-Auflösung bietet extrem scharfe und naturgetreue Bilder. Durch die sehr hohe 4K-Auflösung mit einer Pixelanzahl von 3.840 x 2.160 Bildpunkten bietet der LG 55OLEDC6D eine grandiose Bildqualität. Diese LG TV-Geräte haben die vierfache Auflösung eines LG Full HD-Fernsehers und liefern dadurch beindruckende Bilder. Mehr zu Ultra HD hier.

Energieeffizienz B

Der LG 55OLEDC6D ist in der Energieeffizienzklasse B eingruppiert.  Dabei hat der Fernseher eine durchschnittliche Leistungsaufnahme von 145 Watt und im Standby eine Leistungsaufnahme von 0,5 Watt.  Der durchschnittliche jährliche Energieverbrauch liegt bei 212 kWh.

LG Smart TV webOS 3.0

Auf den LG Smart TVs bringt das neue Betriebssystem webOS 3.0 die Home-Entertainment-Vielfalt und einfache Verbindung ins Internet auf den Fernseher. Neben einer verbesserten Bedienoberfläche punktet LGs webOS 3.0 besonders mit einem deutlichen Geschwindigkeitsschub.



LG 55OLEDC6D HDR

Der LG 55OLEDC6D unterstützt das neue Bildverbesserungsverfahren „HDR“.

Die Abkürzung HDR steht dabei für „High Dynamic Range“. Fotografen benutzen diese Technik, um besonders bei schweren Lichtverhältnissen das Beste aus dem Bild zu holen.

Dabei werden drei Bilder mit unterschiedlicher Belichtung übereinander gelegt und so über- oder unterbelichtete Stellen ausgeglichen.

Für Filme und Fernsehen bedeutet HDR noch lebendigere, kontrastreichere und deutlichere Bilder. Die schwarzen Bereiche werden noch dunkler und Weißflächen noch heller dargestellt. So soll der Kontrast deutlich erhöht werden. HDR-Bilder sehen tatsächlich deutlich lebendiger und farbenfroher aus als Bilder ohne diese neue Technologie. Sie hat jedoch einen Haken: Nicht nur der LG 55OLEDC6D, sondern auch das Bildmaterial müssen HDR unterstützen.

Mehr über HDR und alle Vorteile gibt es hier.


Preisvergleich

Preise des LG 55OLEDC6D werden geladen...

Unsere ebay-Empfehlungen:

Ebay-Empfehlungen des LG 55OLEDC6D werden geladen...

LG 55OLEDC6D Einschätzung der Redaktion

Ein geschwungener OLED-Bildschirm für eine hervorragende Bildqualität

Der LG 55OLEDC6D ist ein hochgezüchtetes TV-Gerät aus der 2016 Modellpalette des südkoreanischen Herstellers. Auf den ersten Blick ähnelt die technische Ausstattung stark dem LG 55OLEDB6D , allerdings ist das Gerät nicht im Flat-Design konstruiert, sondern besitzt einen geschwungenen Curved-Bildschirm. Das gewölbte Display soll für ein plastisches und räumliches Unterhaltungserlebnis sorgen und den Bildschirm größer erscheinen lassen, als er eigentlich ist. Das Display des LG 55OLEDC6D basiert auf der neuen OLED-Technik , bei jeder Pixel als Lichtquelle dient und deshalb, anders als bei LED-Fernsehern, keine zentrale Hintergrundbeleuchtung zum Einsatz kommt. Die Tatsache hat es LG erlaubt, den Bildschirm besonders flach zu gestalten und bietet zudem große Vorteile bei der Darstellung. Weil jeder Pixel unabhängig von umliegenden Bildpunkten ein- und ausgeschaltet werden kann, erzeugen OLED-Displays ein sattes und tiefes Schwarz, da abgeschaltete Pixel gar kein sichtbares Licht mehr ausgeben. Weil es gleichzeitig aber auch möglich ist, dass der benachbarte Bildpunkt strahlend weiß leuchtet, erreichen OLED-Bildschirme einen enorm klaren und deutlichen Kontrast. 

4K Ultra HD-Qualität, 3D, HDR und viele weitere Funktionen

Das geschwungene OLED-Displays kann selbst Nutzer mit besonders hohen Ansprüchen zufriedenstellen. Der LG 55OLEDC6D unterstützt die enorm hochauflösende 4K Ultra HD-Auflösung mit 3840 x 2160 Pixel und bringt auch eine 4K Upscaling-Funktion mit, die weniger hochauflösende Inhalte hochrechnet und bis hin zur Ultra HD-Qualität verbessert. Viele verschiedene Bildverbesserungstechniken und Optimierungsfunktionen kümmern sich dynamisch und automatisch um die Optimierung des Bildes und verbessern Dinge wie den Kontrast oder die Farbdarstellung. LG hat dem Modell 55OLEDC6D die Cinema 3D-Funktion spendiert, mit der man dreidimensionale Inhalte genießen kann. Dabei stehen eine 3D-Tiefenkontrolle sowie eine 2D-zu-3D-Konvertierung zur Verfügung und damit man sich nach dem Auspacken um nichts mehr kümmern muss, sind im Lieferumfang bereits zwei passende 3D-Brillen enthalten.

Mit HDR OLED kann man die moderne Bildtechnik High Dynamic Range nutzen, die auch unter der Abkürzung HDR bekannt ist. Verschiedene Streaming-Anbieter bieten bereits jetzt passende HDR-Inhalte zum Abruf an, mit denen man dank der HDR-Unterstützung des LG 55OLEDC6D ein kontrastreiches, strahlendes und lebensechte Hochkontrastbild genießen kann - ein Unterschied der schnell sichtbar wird. 

TV-Empfang ohne zusätzliche Receiver und viele Anschlussmöglichkeiten für externe Geräte

Für den TV-Empfang steht ein integrierter Tuner zur Verfügung, der alle wichtigen TV-Signale unterstützt und zusätzliche Receiver oder externe Empfangsgeräte überflüssig macht. Egal, ob man das Fernsehprogramm zu Hause mit einer Satellitenschüssel (DVB-S / DVB-S2 ), einem digitalen Kabelanschluss (DVB-C ) oder terrestrisch (DVB-T / DVB-T2 ) empfängt, der LG 55OLEDC6D kann das Signal empfangen und verarbeiten. Das Entschlüsseln von Bezahlsendern oder Zusatzangeboten wie HD+ ist mit Hilfe des eingebauten CI+-Slots möglich, in den man ein CI+-Modul mit der Smartcard des Anbieters einstecken kann.

Will man den LG 55OLEDC6D in Kombination mit Abspielgeräten wie einem Blu-ray-Player, mit einer Spielekonsole, einer Set-Top-Box oder einem TV-Stick nutzen, stehen für die Signalübertragung drei HDMI-Eingänge zur Verfügung, die eine digitale und hochauflösende Signalübertragung ermöglichen. Andere Signalquellen lassen sich mit dem kombinierten AV in-, Component in-, PC Audio in-Anschluss mit dem OLED-TV verbinden. Zum Abspielen von Multimediadateien von einem USB-Stick oder einer externen Festplatte aus kann man auf drei USB-Anschlüsse (2x USB 2.0, 1x USB 3.0) zurückgreifen und bei Bedarf dann auch das TV-Programm mit USB Recording auf einem USB-Speichermedium aufzeichnen. Das Tonsignal lässt sich auf Wunsch mit einem Kopfhörerausgang und einem optischen Audioausgang abgreifen.

Jede Menge Smart TV-Funktionen und eine vielseitige Fernbedienung

Der LG 55OLEDC6D hat das erst Anfang 2016 vorgestellte Smart TV-System webOS 3.0 mit im Gepäck, das jede Menge Internet- und Smart TV-Funktionen bereithält, sobald man das TV-Gerät kabelgebunden oder über WLAN mit dem Internet verbindet. Im Fokus stehen dabei vor allem zahlreiche Apps, die bereits vorinstalliert sind oder im LG Appstore heruntergeladen werden können. Als Nutzer von Diensten wie Netflix , YouTube oder Spotify kann man sich Inhalte ganz bequem über das Netz ins Wohnzimmer holen und dabei auch auf hochauflösendes 4K-Streaming zurückgreifen. Zu den weiteren Funktionen von webOS 3.0 zählen ein integrierter Webbrowser mit HTML5-Unterstützung, eine Möglichkeit zur Kopplung von Smartphones und Tablets für das Teilen von Fotos, Videos und Musiktiteln sowie Magic Zoom zum Vergrößern von Bildinhalten und viele weitere Features.

Für eine bequeme Steuerung legt LG dem OLED-TV die Magic Remote bei, einer Universal-Fernbedienung zur Steuerung des LG 55OLEDC6D und vielen anderen Geräten im Wohnzimmer. Die "magische" Fernbedienung besitzt eine Pointing-Funktion zum einfachen Anwählen von Funktionen, bietet ein Mausrad zum einfachen Scrollen und lässt sogar eine Gestensteuerung zu. Abgerundet wird der Funktionumfang der Magic Remote von einer integrierten Sprachsteuerung, mit der man etwa den Kanal wechseln oder Eingaben einsprechen kann.

LG 55OLEDC6D Kunden-Bewertung & Einschätzung

Geschwungenes Curved-Display
OLED-Technik
4K- / Ultra HD-Auflösung mit 3840 x 2160 Pixel
Unterstützt High Dynamic Range (HDR)
Cinema 3D
Vielseitige Anschlussmöglichkeiten
Integrierter Tuner unterstützt alle wichtigen TV-Signale
Besonders viele praktische Smart TV-Funktionen mit webOS 3.0
Magic Remote inklusive
Nur Energieeffizienzklasse B

2 + 3 =

Ähnliche 55 Zoll LG-Fernseher






Datenblatt

3D-Bild
3D-fähig
3D Brillen enthalten 2
Sound
Musikleistung (gesamt) 40 Watt
Anzahl Lautsprecher 4
Subwoofer
3D Sound (Virtual Surround Sound)
Bild
Auflösung Ultra HD
Bildschirmdiagonale 55 Zoll
Auflösung (Pixel) 3840 x 2160 Pixel
Curved Bilddisplay
Ambilight
HDR
Empfang
CI+
DVB-T
DVB-T2
DVB-C
DVB-C2
DVB-S
DVB-S2
Tuner Analog
Energie
Energieeffizienz B
Leistungsaufnahme Normal 145 Watt
Leistungsaufnahme Standby 0,5 Watt
Jährlicher Energieverbrauch 212 kWh
Maße
Gewicht inkl. Standfuß 16,5 kg
Besonderheiten
Smart TV
HbbTV
Integrierter Mediaplayer
Sprachsteuerung
Aufnahme per USB (PVR)
Smart-TV-System webOS 3.0
Anschlüsse und Schnittstellen
HDMI-Anschlüsse 3
Lan (RJ45)-Anschlüsse
USB-Anschlüsse 3
Kopfhöreranschluss 1
WLAN
Typ
Typ 4K Curved Fernseher
Jahrgang 2016
Design Curved
Wandhalterung
VESA-Wandhalterung-Norm 400 x 200
VESA-Halterung

Entain-Qualitätsindex

* Der entain.de-Qualitätsindex zeigt an, in welcher Kategorie sich ein Produkt befindet. Dabei wurde das Gerät nicht explizit getestet, sondern es wurden Merkmale, wie Ausstattung und Herstellerangaben mit einberechnet und eine Einschätzung unserer Redaktion gegeben. Dies soll helfen die verschiedenen Geräte zu klassifizieren und untereinander vergleichbar zu machen.

Klasse Bewertung Erläuterung
0-1,5 Sterne Basismodelle
2-2,5 Sterne Einsteigerklasse
3-3,5 Sterne Mittelklasse
4-4,5 Sterne Oberklasse
5 Sterne Premiumklasse

Alle hier angegebene Werte wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Solle uns jedoch ein Fehler unterlaufen sein und wir versehentlich eine falsche Angabe eingestellt habe, so bitten wir dies zu entschuldigen. Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie diese falsche Angabe an uns senden.