Bild

Wie alle Grundig Fernseher ist auch der 49VLE825BL mit einem LED Backlight Display ausgestattet. Dieses erstreckt sich über eine Bildschirmdiagonale von 49 Zoll (124cm). Mit einer Auflösung von 1920x1080 Pixeln liefert das Display Full HD Auflösung. Das Bild kann sich in der Folge sehen lassen. Farben werden naturgetreu dargestellt, Kontraste sind zu jeder Zeit sehr gut. Bemerkenswert ist allem voran die erzielte Tiefenwirkung. Die Bilder erreichen so, gerade für einen Full HD Fernseher, einen sehr hohen Grad an Realismus. Auch 3-D kann vom 49VLE825BL abgebildet werden.

Grundig greift der Hardware insbesondere mit einem brillianten Kniff unter die Arme. Mit der sogenannten Grundig Picture Perfect Rate (PPR) gewährleistet der Hersteller optimales Fernsehvergnügen auch bei rasch bewegten Bildern. Hierbei analysiert die Grundig Full Motion Technologie gemeinsam mit dem Backlight Scanning System die Details in sich schnell bewegenden Bildern. Anschließend errechnet der leistungsstarke Dual-Core Prozessor zusätzliche Bilder und fügt diese zwischen die bereits vorhandenen Originalbilder ein. Der Effekt ist ein nahtloses TV-Vergnügen auch etwa bei hastigen Filmszenen. 

Foto: © "Grundig"

Ton

Beim Ton trumpft Grundig beim 49VLE825BL groß auf. Dies beruht auf zweierlei Tatsachen. Zum Ersten leisten die nach vorne strahlenden, integrierten Lautsprecher in Kombination mit DTS Studiosound HD Technologie satte 40 Watt. Das ist für einen integrierten Lautsprecher ein sehr guter Wert. Wem das nicht reichen sollte, sollte vom zweitem Grund profitieren. Grundig hat dem 49VLE825BL Bluetooth verpasst. So kann über "Wireless Sound" jede Bluethooth-fähige Soundanlage problem- und kabellos mit dem Fernseher verbunden werden. Für ein adäquates Sounderlebns ist also in jedem Fall gesorgt.

 

Smart TV

Weiterhin weiß der 49VLE825BL mit guten Smart TV Fähigkeiten zu überzeugen. Mit Smart [email protected] 3.0 fügt sich der TV makellos in das Heimnetzwerk ein. Über WLAN ist er problemlos mit dem Internet zu verbinden. Sobald dies geschehen ist, kann über Apps auf Online Mediatheken wie Netflix oder Amazon Instant Video zugegriffen werden. Auch Youtube Videos können ohne weiteres angeschaut werden. Über den vorinstallierten Browser kann der Nutzer zudem frei im Internet surfen. Grundig erleichtert des weiteren das simultane Nutzen von Fernsehen und Internet durch eine Splitscreen-Funktion. So kann im Internet gesurft werden ohne auf das Anschauen der Lieblingssendung zu verzichten. Hinzu kommt die Live Share Funktion, mithilfe derer über WiFi Inhalte vom Smartphone oder Tablet direkt auf den TV gestreamt werden können.

Foto: © "Grundig"

Funktionalität und Sonstiges

Auch sonst kann sich die Funktionalität sehen lassen. Über 4 HDMI Anschlüsse können HD Inhalte auf den Fernseher gestreamt werden. Über Komponente, VGA, Composite Video oder Scart können jedoch auch ältere Geräte angeschlossen werden. Auch ein CI+ Slot zum Entbehren des Recievers von Pay-TV Kunden ist mit an Bord. Über USB 3.0 Recording können Sendungen auf einem (wohlgermekt) externen USB Spreichermedium aufgenommen werden. Großer Vorteil ist hier die Fähigkeit, eine Sendung aufzunehmen, während man gerade eine andere Sendung anschaut.

Der Senderempfang funktioniert dank Triple Tuner sowohl analog, als auch via DVB-T2 (Terrestrisch), DVB-C (Kabel) und DVB-S2 (Satellit). Der Energieverbrauch ist trotz Full HD Qualität äußerst niedrig. Der 49VLE825BL fällt in die Energieeffizienklasse A+ und ist somit alles andere als ein Stromfresser.

 

Preis-Leistung

Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers beträgt 849,00€. Amazon senkt den Preis im Rahmen seines TV Deal des Tages auf 449,00€. Das ergibt eine Ersparnis von 47%. Das Angebot gilt jedoch lediglich bis heute Abend um 21:00. Bis jetzt sind nur 15% der verfügbaren Geräte reserviert. Ein Blick auf das Angebot lohnt sich also. Man sollte trotzdem schnell sein.