Lieferumfang

Die Verpackung des UNIC UC40+ LCD Projector wirkt trotz des günstigen Preises sehr hochwertig, so dass der Beamer gut geschützt ist. Neben dem LED-Beamer an sich, werden ein Stromkabel, ein Audiokabel und eine Fernbedienung mitgeliefert. Batterien für die Fernbedienung sind jedoch nicht im Lieferumfang enthalten. Die Linse des Beamers ist durch einen einfachen Plastikdeckel geschützt. Für einen Beamer dieser Preisklasse ist die Ausstattung ausreichend.

Billig LED Beamer (HD Ready) Lieferumfang Foto: © "Entain.de"
Billig LED Beamer (HD Ready) Verpackung Foto: © "Entain.de"

 

Aufbau und Inbetriebnahme

Der Aufbau gestaltet sich sehr leicht, denn es muss lediglich das Stromkabel eingesteckt, den Schutzdeckel der Linse entfernt und einen sicheren Stand für den Projektor gefunden werden. Der sichere Stand ist dabei die größte Herausforderung, denn der Beamer muss von Anfang an so aufgebaut werden, dass dieser möglichst geradlinig auf die weiße Fläche projizieren kann. Mit dem eingebauten Rädchen kann der Winkel des Beamers verstellt werden, so dass das projizierte Bild etwas höher erscheint. Sehr weit kann das Rädchen jedoch nicht herausgeschraubt werden, da dies auf Kosten eines sicheren Standes geschieht. Deswegen sollte ein möglichst hoher Punkt für den Beamer gewählt werden.

Billig LED Beamer (HD Ready) Anschluesse Foto: © "Entain.de"
Billig LED Beamer (HD Ready) Tasteb Foto: © "Entain.de"

 

Optimaler hoher Stand

Der optimale Stand des Beamers ist direkt hinter, aber über den Köpfen der Betrachter. Denn nur wenn der Beamer wirklich geradlinig das Bild auf die Leinwand projiziert, wird ein klares und scharfes Bild dargestellt.

 

Einstellung der Schärfe

Nachdem ein Platz für den Beamer gefunden wurde, muss die Schärfe des Bildes eingestellt werden. Hierfür gibt es direkt an der Linse ein großes Stellrad. Bei der Justierung des Bildes zeigt sich die erste große Schwäche des „Billig-Beamers“. Denn die Einstellung, besonders die Feinjustierung, gestaltet sich schwierig. Das Stellrad ist schwer einzustellen und so sind kleine Justierungsschritte um eine optimale Schärfe des Bildes zu erreichen fast unmöglich.

 

Einstellung des Neigungswinkels

Mit einem zweiten Stellrad kann der Neigungswinkel des Bildes eingestellt werden. Somit kann das Bild gerade ausgerichtet werden, obwohl der Beamer durch einen schiefen Winkel das Bild projiziert. Dies wird besonders benötigt, wenn der Winkel durch das Stellrädchen des Beamers verändert wurde. Auch hier ist eine wirklich Feinjustierung nur schwer möglich, so dass sich auch hier die optimalen Einstellungen nur schwer finden lassen.

 

Multimedia-Center direkt eingebaut

Billig LED Beamer (HD Ready) Media Center Foto: © "Entain.de"

Eine große Stärke des LED-Projectors ist das integrierte Media-Center-System. Damit lassen sich direkt vom USB-Stick Videos, Bilder oder andere Medien abspielen. Natürlich stehen auch noch andere Eingangsquellen, wie beispielsweise HDMI- oder VGA-Anschluss zur Verfügung.

 

Leichtgewicht – perfekt zum Mitnehmen

Ein wirklich großer Vorteil des Beamers ist die Leichtigkeit und die schnelle unkomplizierte Inbetriebnahme. So lässt sich der Beamer schnell überall mitnehmen und ein Video kann beispielsweise direkt im Freien von einem USB-Stick abgespielt werden. Durch den integrierten Sound muss noch nicht einmal ein Lautsprecher mitgenommen werden.

 

Bild – fehlende Leuchtkraft und mangelhafte Schärfe

Billig LED Beamer (HD Ready) Bildqualität Foto: © "Entain.de"

Die Bildqualität des Beamers ist ausreichend, um Filme und Serien abzuspielen, kann jedoch nicht wirklich überzeugen. Die Leuchtkraft des Beamers ist zu gering um in helleren Räumen ein klares Bild an die Wand werfen zu können. In komplett abgedunkelten Räumen ist das Bild deutlich besser, kann jedoch nicht 100% scharf eingestellt werden. Bei einer nahen Sitzentfernung sind die Unschärfen deutlich sichtbar. Bei einer weiten Sitzentfernung und einem dunklen Raum ist das Bild akzeptabel.

 

Bild bei Tageslicht

Billig LED Beamer (HD Ready) Bildqualität Tag Foto: © "Entain.de"

Bild im abgedunkelten Raum

Billig LED Beamer (HD Ready) Bildqualität Dunkel Foto: © "Entain.de"

 

In unserem Test haben wir sowohl per USB, als auch per HDMI Filme abgespielt, was gut funktioniert.

 

Tipp für ein günstiges Media-Center: Einen Amazon Fire TV Stick an den Beamer anschließen und sofort unkompliziert Filme und Serien streamen. So kommen Netflix oder Amazon Instant Video Filme innerhalb weniger Minuten direkt in das eigene Heimkino.

 

 

Sound

Der Beamer hat sogar integrierte Lautsprecher, wobei diese eher schlecht als recht den Sound wiedergeben. Dies ist in Ordnung, wenn schnell etwas direkt abgespielt werden soll, um Filme oder Serien darauf zu genießen sind diese nicht geeignet. Dafür empfiehlt es sich auf jeden Fall Kopfhörer oder externe Lautsprecher an den Beamer anzuschließen.

 

Fazit

Für den kleinen Geldbeutel ist der Beamer eine Überlegung wert, um aber ein echtes Heimkino aufbauen möchte, der sollte etwas mehr Geld ausgeben. Durch den lauten Lüfter und die mäßige Bildqualität kommt neu ein Hauch von Kinofeeling auf. Für unter 50 Euro kann man jedoch auch nicht wirklich mehr erwarten.

 

Vorteile

Ein Hauch von Kinofeeling für unter 50 Euro
Sehr günstig
Kann sogar für Studenten als TV-Ersatz dienen (mit externem Receiver oder Streaming-Stick)
Perfekt zum Mitnehmen

Nachteile

Sehr lauter Lüfter
Schlechte Soundqualität
Mäßige Bildqualität

 

Gearbest: Lieferung und Versand nach Deutschland

Den Mini LED-Projektor gibt es im chinesischen Online-Shop Gearbest.com für ca. 58 US-Dollar, was ungefähr 50 Euro nach aktuellem Umrechnungskurs sind. Dabei ist jedoch zu beachten, dass ab einem Warenwert von über 22 Euro auch Einfuhrumsatzsteuer von 19% fällig werden, was nochmal ungefähr 10 Euro sind. Genauere Informationen zu den Zollbedingungen und dem Online-Shop Gearbest gibt es in unserem Erfahrungs- und Testbericht .

LED-Beamer UNIC UC40+ LCD Projector für unter 50 Euro