Bereits im kommenden Mai werden die neuesten Ultra HD Smart-TVs der Marke Hisense erscheinen. Wer sich ein entsprechendes Modell beschafft, wird einen neuen Button auf der Fernbedienung entdecken. Es handelt sich um einen Knopf, welcher direkt zum Video-on-Demand Dienst Wuaki.tv weiterleitet.

Seit 1969 ist Hisense als Marke bekannt. Jetzt wurde eine Vereinbarung mit Wuaki.tv geschlossen, die das Angebot des Fernsehbauers erweitert und den VoD-Dienst an Bekanntheit gewinnen lässt. Die Käufer profitieren ebenfalls durch das vergrößerte Angebot an Serien und Filmen.

 

Hisense bietet Weg zu UHD-Fernsehen

Die neuen Ultra HD Fernseher stehen kurz vor der Veröffentlichung. Die Titel im 4K-Format sind jedoch noch rar gesät. Warum also nicht gleich ein Portal mitliefern, wo die neue Auflösung bestaunt werden kann? Dies muss sich das Unternehmen gedacht haben, als Wuaki in den neuen Hisense Fernsehern aufgenommen wurde.

Hisense ist aber nicht nur Partner von Wuaki. Auf der Fernbedienung finden sich weiterhin Knöpfe für YouTube und Netflix. Grundsätzlich wird der Streaming-Dienst nicht kostenfrei angeboten werden. Titel können aber gegen eine Gebühr freigeschaltet werden. Wuaki hat bereits angekündigt, dass Promo-Aktionen durchgeführt werden. Hier sind kostenfreie Titel in hoher Qualität ein gutes Mittel, um Kunden für sich zu gewinnen.

Der VoD-Dienst bietet aktuell Titel aus dem Hause Sony, Warner Bros, Disney und Fox. Diese können wahlweise geliehen oder über ein Abonnement erworben werden. Die Promo-Angebote werden aller Voraussicht nach nur Käufern der TVs aus dem Hause Hisense zur Verfügung stehen.