Hisense ist für qualitativ hochwertige und doch preisgünstige TV-Geräte bekannt. Die Asiaten haben laut einer Ankündigung eine neue Fernseher-Reihe in Planung. Diese soll in diversen Bildformaten erscheinen. Weiterhin stehen auch Premium-Modelle in der Pipeline, die zudem noch in 4K-Auflösung daherkommen.

Namentlich handelt es sich um die H8-Serie mit HDR und um die H10-Serie in Ultra HD. Nachfolgend gehen wir auf Bilddiagonalen, den Start des Verkaufs und nicht zuletzt auf die angekündigten Preise ein.

 

Hisenses H8- und H10er Serie: Erscheinungsdatum und Preise

Wir beginnen mit der H8er Serie. Nachfolgend werden die Daten der Fernseher aufgeschlüsselt:

  • 65 Zoll für 999,99 US-Dollar
  • 70 Zoll für 2.499,99 US-Dollar
  • 75 Zoll für 2,999,99 US-Dollar
  • 86 Zoll für 5,999,99 US-Dollar

Neben der High Dynamic Range (HDR) im Standard 10, sind auch YouTube und Netflix mit an Bord. Weiterhin kommt die H10er Serie heraus, auf welche nachfolgend eingegangen wird:

  • 65 Zoll für 1.699,99 US-Dollar
  • 70 Zoll für 3.499,99 US-Dollar

Beide Modelle kommen mit Amazon-Video-Streaming an Bord zu den Kunden. Der große Fernseher ist zudem THX-zertifiziert. Was die jeweiligen TV-Geräte in Euro kosten werden, wurde noch nicht bekannt gemacht. Sämtliche Fernseher sollen bereits zum Ende des Jahres 2016, spätestens Anfang 2017 verfügbar sein.

Weiterhin ist bekannt, dass für den Sommer 2017 anstatt eines Hisense Fernsehers, ein Laser Projektor mit 100 Zoll für die kurze Distanz geplant ist. Dieser soll ebenfalls mit HDR ausgestattet sein. Der Preis wird hier anfänglich auf stolze 12.999 US-Dollar beziffert.