Eine neue Serie, der EF9509, wird von LG auf der Internationalen Funkausstellung 2015 in Berlin präsentiert. Es handelt sich um zwei Modelle mit 55 und 65 Zoll. Für einen OLED-TV ist das flache Design wenig typisch.

Die EG-Modellreihe wird zudem ein Update erhalten. Diese Firmware-Erweiterung sorgt dafür, dass HDR-Inhalte von Streaming-Anbietern verarbeitet werden können. Aktuell bringen Amazon Instant Video und Netflix die ersten Titel mit der verbesserten Bildqualität auf die heimischen Bildschirme.

 

High Dynamic Range auf dem EF9509

Es gibt einen gravierenden Unterschied zwischen der Modellreihe EG9609 und EF9509. Die älteren Geräte bekommen zwar ein Update spendiert, was die Übertragung von HDR via Streaming gestattet. Es ist jedoch kein HDMI 2.0a Slot verbaut. Daher kann die High Dynamic Range nicht über externe Geräte, wie einem Blu-ray Player, abgespielt werden.

Die neue Baureihe, sprich alle Modelle der EF9509 Reihe, wird im vollen Umfang HDR-fähig sein. Neben dem entsprechenden HDMI Anschluss wird auch eine Unterstützung für HDCP 2.2 verbaut. Tatsächlich ist die High Dynamic Range, welche die Qualität der einzelnen Pixel steigert, perfekt für die LG OLEDs geeignet. Denn nach eigenen Angaben ergänzen sich der hervorragende Schwarzwert und der Kontrast perfekt.

Die Einführung der flachen OLED TVs von LG mit 4K und HDR gibt den Kunden einen Grund zum Jubeln.

 

Kosten und Erscheinungstermin der Baureihe EF9509

Spätestens wenn die Internationale Funkausstellung geschlossen ist, sollen die Modelle der EF9509 Reihe möglichst schnell auf dem Markt erscheinen. Der 55-Zöller wird für umgerechnet 4.795 Euro auf den Markt kommen. Der TV in 65 Zoll wird 6.100 Euro kosten. Im Gegenzug sollen die Preise für die Baureihe EG9609 gesenkt werden.

Weiterhin werden auf der IFA von LG zwei OLED TVs mit 4K und gebogenem Display vorgestellt. Mit einem 4,8 mm Bildschirm passen die Geräte 55EG9109 mit Full-HD und der 55EG9209 mit 4K perfekt in jedes Wohnzimmer. Die Preissenkung im OLED-Sektor soll eine deutliche Botschaft verbreiten: Die Technik wird preislich erschwinglich und wird sich durchsetzen.