Die „High End“ ist eine Audio-Messe, welche in München stattfindet. Zwischen dem 14. Und 17. Mai wird die Fachwelt aus dem Bereich Sound dort anzutreffen sein. Hersteller stellen ihre neuen Errungenschaften vor. Darunter wird sich auch der TV-Bauer Panasonic befinden, welcher seine neuen Fernseher vorstellen wird.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, warum Panasonic diese Bekanntmachung auf einer Sound-Messe tätigt. Neben den Fernsehern in 4K werden auch Player und Recorder für Blu-Ray und das Connected Audio System vorgestellt. Dieses läuft unter dem Namen „ALL“ und ist der Grund für den Besuch der High End in München.

 

Außergewöhnliche Bildqualität und umfassende Ausstattung

Neue Trends werden auf der Messe präsentiert. Die aktuellen 4K Pro Studio Master UHD-TVs verfügen über eine immens hohe Bildqualität. Zur Ausstattung zählen die TV-IP Technik, sowie das neue Feature „My Home Screen 2.0“, welches von Firefox auf den Weg gegeben wurde.

Neben den ultrahochauflösenden Fernsehern werden Blu-Ray Player und Recorder vorgestellt. Diese verfügen über 4K Upscaling. Vom Design passen die Geräte perfekt zu den entsprechenden Fernsehern.

Abschließend wird das ALL Connected Sound-System vorgestellt. Hierbei handelt es sich um unterschiedliche Produkte. Diese werden nachfolgend aufgeführt.

  • Soundbar System SC-ALL70T
  • Soundbase SC-ALL30T
  • Mikro System SC-PMX100B
  • Mikro System SC-ALL5CD
  • Wireless Speakers SC-ALL2

Die Verwendung von Streaming-Diensten, die Wiedergabe von gespeicherten Audio-Daten, der TV-Ton, das Abspielen von CDS und Radio, sowie das Verbinden von mobilen Endgeräten und die Verfügbarkeit von YouTube Videos gehört zum Funktionsumfang.