Am heutigen Freitag, den 02. Dezember 2016, findet das Duell des 1. FSV Mainz 05 gegen den Rekordmeister FC Bayern München statt. Es handelt sich um ein Freitagsspiel, welches in der Bundesliga traditionell um 20.30 Uhr angepfiffen wird. Für gewöhnlich werden diese Partien nur auf Sky live gezeigt und damit im Pay-TV.

Wer bereits ein Sky-Abonnement hat, wird von der folgenden Ankündigung kaum profitieren. Aber Sky bringt seit Dezember einen Sender ins Free-TV. Es handelt sich um den Kanal Sky Sport News . Und dort ist das Spiel der Bayern in Mainz live zu sehen.

 

Warum bringt Sky ein Spiel ins Free-TV?

Wer Hoffnung schöpft, dass die Freitagsspiel dauerhaft ins frei empfängliche Fernsehen finden, der wird enttäuscht werden. Für Sky handelt es sich eher um eine Werbemaßnahme. Immerhin gibt es einen neuen Kanal, welcher für alle Zuschauer in Deutschland zu empfangen ist. Bislang ist diese frohe Kunde in der Vorweihnachtszeit aber nicht zu jedermann durchgedrungen.

Wenn jedoch der große FC Bayern München live im Free-TV zu sehen ist, machen die Zeitungen und die Medien allgemein von ganz alleine Werbung für Sky. Wie der Titel des Senders schon verrät werden Nachrichten aus der Welt des Sports verbreitet. Gleichwohl soll ein neues Fußball-Talk-Format starten, welches wahrscheinlich mit dem Doppelpass auf Sport1 in Konkurrenz tritt.

 

Uncodierter Empfang: Bei Sky Sport News zum Zuschauer werden

Von offizieller Stelle wird ein Sendersuchlauf empfohlen, welcher den Kanal inzwischen automatisch finden sollte. Dafür wird mitunter die gesamte Programmstruktur durcheinandergebracht. Es gibt neue Geräte, welche den Suchlauf automatisch anwenden. Eine Listung des Programms, ebenso wie der Empfang, ist seit dem 01. Dezember 2016 möglich. Im Free-TV darf der Sender freilich auf einer beliebigen Programmnummer hinterlegt werden.

Sky Abonnenten werden den Sender hingegen auf den Kanälen 100 und 101 vermissen. Dafür ist das neue Free-TV Produkt auf den Plätzen 200 und 250 zu finden.