Das Programm bei Sky scheint in der jüngeren Vergangenheit und auch in der Zukunft einen stetigen Wandel zu unterliegen. Wer ein Abonnement abschließt, hat häufig das reichhaltige Sportprogramm im Fokus. Nicht selten werden Cinema und Entertainment mit abonniert. Flexibilität wird aber immer wichtiger.

Um neue Kunden zu werben, verbindet Sky beide Aspekte miteinander. Sie bieten ein flexibles Sportpaket, welches auf Abruf zur Verfügung steht. Sky-Kenner werden einwerfen, dass es ein solches Paket bereits gibt. Aber Sky Online wird künftig von Sky Ticket abgelöst. Ein Abo ist somit nicht mehr zwingend notwendig.

 

Sky Ticket: Wichtige Informationen der neuen Sportpakete

Tickets können das Sportprogramm vollständig ablösen. Natürlich wird Sky Sport weiterhin zur Verfügung stehen. Die Bundesliga und Champions League bleiben im klassischen Buchungsschema erhalten. Allerdings ist diese Art der Buchung nicht mehr zwingend notwendig. Insbesondere Gelegenheitszuschauer profitieren von der Neuerung.

Ein Sky Sport Tagesticket wird künftig für 9,99 Euro angeboten. Dafür darf den ganzen Tag Sport geschaut werden. Allein die Bundesliga dauert, mit Vor- und Nachberichterstattung mehrere Stunden. Im Vergleich zu einem Kino-Besuch handelt es sich somit um ein extrem günstiges Angebot. Wer mit der Familie oder Freunden schaut, kann die Kosten vielleicht sogar durch mehrere Köpfe teilen, was beim Kino nicht möglich wäre.

Es ist Champions League? Dann ist vielleicht das Wochenticket von Interesse. Der Name bringt es auf den Punkt, denn Sport steht hier für sämtliche Tage einer Woche zur Verfügung. Die 1. und 2. Bundesliga sind hier ebenso inbegriffen, wie internationaler Fußball und Turniere. Die Kosten für die Buchung einer Woche belaufen sich auf 14,99 Euro.

Und dann gibt es noch Monate, die sind nur so vollgestopft mit sportlichen Events. Hier wird ein Monatsticket geboten. Dieses kostet nur so viel wie zwei Wochentickets. Es schlägt folglich mit 29,99 Euro zu Buche.

Wer nur ausgewählte Sport-Highlights sehen möchte, kommt mi dem Tagesticket oder dem Wochenticket günstig davon. Das Monatsticket lohnt sich nur, wenn es selten in Anspruch genommen wird. Ansonsten können herkömmliche Sport-Abos ab 24,99 Euro geschlossen werden.

Ähnliche Tickets werden auch für 9,99 Euro im Bereich Entertainment und Box Sets, sowie bei Cinema für 14,99 Euro bereitgestellt. Als neuer Sky-Experte wurde der ehemalige Vorstandvorsitzende von Eintracht Frankfurt, Heribert Bruchhagen, vorgestellt. Er ist erstmals am 27. August 2016 bei Sky zu sehen.

Das Ziel der Umstellung zu den Tickets ist das Erschließen einer neuen Zielgruppe. Ein Abo ist nicht zwingend erforderlich. Das Programm ist über das Web, auf dem Tablet oder Smartphone (iOS oder Android) zu sehen. Somit steht der Inhalt auch auf dem PC, über die Spielekonsole oder Apple TV bereit. Sky Sport News findet zudem seinen Weg ins Free-TV. Es handelt sich um ein weiteres Standbein, um für das Sportprogramm zu werben.